PRESSE-INFO | IMPRESSUM | KONTAKT | NEWSLETTER 
Hayo Schütte

op Platt

Heel nee: Hayo sien Blog!

Hayo Schütte is Oostfrees; man siet allerhand Johren wåhnt he - un dat geern! - in't Wendland. He weer Schoolmester för frömme Språken an't Gymnasium. Nu, as Pengsioneer, hett he an leefsten mit Platt to doon, Platt, as dat hier so un dor anners snackt ward. He arbeidt mit in den plattdüütschen Schoolmester-Arbeitskrink (Institut für Lehrerfortbildung, Hamburg), un mit den tosåmen hett he ok de Grimmschen Märkens nå Platt översett, mang anner Kråm.

Mit de Geschichten ut sien Leven will he geern bewiesen, dat Platt nich bloots wat is för Heimweh-hulig Beschrieven vun de "gode olle Tiet" orrer för poppenlustige Döntjes; dat Platt ok eernsthaftig literårisch wesen kann. Dorbi kümmt de achtersinnige Humor wiss nich to kort. Wi verrådt hier al, dat nich all siene Vertellen so ganz mit de Wohrheit tosåmen gåht.

Sien leefst Projekt is upstünns, mit de Band SWING OP DE DEEL tosåmen to arbeiden - de ehr Singersche is sien Dochter Rika Tjakea. De annern in't Quartett sünd Andreas Hansen an de Gitarr, Jens Balzereit an den Kontrabass un Thomas Laukat an dat Slagtüüg - allens Experten mit männig Johr bi de Musik. Hayo Schütte överdriggt, riemelt un dicht' för de Band engelsche un amerikånsche Swing-Standards. Un denn hefft se ok jazzige Volksleder as "Vedder Michel" un "Lütt Matten de Hås" up ehr Programm. Jå, wenn Ji düss frischen "Swing mit Swung op Platt" höörn doot, denn glöövt Ji nich mehr, dat Plattdüütsch ollmoodsch orrer langwielig is! Na denn man to. . .


 

op Düütsch

Ganz neu: Hayos Blog!

Hayo Schütte ist gebürtiger Ostfriese, lebt nun aber nun schon viele Jahre - und das sehr gern - im Wendland. Er war Fremdsprachenlehrer am Gymnasium, und seit seiner Pensionierung beschäftigt er sich am liebsten mit Platt in seinen vielen Varianten. Er arbeitet im plattdeutschen Arbeitskreis am Hamburger Institut für Lehrerfortbildung mit, mit dem er unter anderem die Grimmschen Märchen ins Plattdeutsche übersetzt hat.


Mit den Geschichten aus seinem Leben möchte er beweisen, daß Plattdeutsch keineswegs nur etwas für nostalgische Beschreibungen der "guten alten Zeit" oder lustige Döntjes ist, sondern ernstzunehmende literarische Qualität haben kann. Dabei kommt der hintersinnige Humor keineswegs zu kurz. Es muß angemerkt werden, daß nicht alle seine Erzählungen völlig mit der Wahrheit übereinstimmen.

Sein derzeitiges Lieblingsprojekt ist die Zusammenarbeit mit der Band "Swing Op De Deel", deren Sängerin seine Tochter Rika Tjakea ist. Begleitet wird sie von Andreas Hansen an der Gitarre, Jens Balzereit am Kontrabaß und Thomas Laukat am Schlagzeug. Hayo Schütte überträgt für das Quartett englische Swing-Standards ins Plattdeutsche. Außerdem stehen jazzige Volkslieder wie "Vedder Michel" und "Lütt Matten de Hås" auf dem Programm, und wer diesen frischen "Swing mit Swung op Platt" hört, kann nicht mehr glauben, daß Plattdeutsch altmodisch oder langweilig ist.

Na denn man to...

Hörproben aus dem Buch "Dree Kinner un en Peerd"

PRESSE